Kaffeesorten

In unserem Shop bieten wir immer einer Auswahl verschiedener Kaffeesorten aus unterschiedlichen Herkunftsländern in 250g Packungen an. Dabei berücksichtigt unsere Auswahl bereits die häufigsten Geschmackswünsche und „Stärken“ der bisher bevorzugten Kaffees.

Der Kaffee kann als ganze Bohne gekauft werden, oder ohne Zusatzkosten, im Shop für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zu Hause, z. B. in der Espressomaschine, als Filterkaffee oder als „French Press“, gemahlen werden.



Rubrik: mild und ausgewogen

Columbia supremo (Kolumbien)
Kolumbien ist das erste Land, dass gewaschene Bohnen der Sorte Arabica exportiert hat. Die exzellente geographische Lage und die vielfältigen klimatischen Gegebenheiten erlauben ein sehr gutes Produkt. Die Bohnen werden zwischen den drei Cordilleras angebaut, wo man gute klimatische Bedingungen mit warmen und feuchten Tälern vorfindet. Die Supremo-Sorten stehen für den höchsten Absiebungsgrad, also beste Qualität und geringstem Fehlbohnenanteil.
Geschmack: Reichhaltiges und ausgewogenes Aroma, mittlere bis gute Säure, gute bis sehr gute Fülle, manchmal mit einem zarten Walnuss-Geschmack.

Santos (Brasilien)
Er ist nur einer von vielen brasilianischen Kaffees, die sowohl Arabicas, als auch Robustas sein können. Der Santos ist ein Arabica und wird wegen seines Bohnencharakters auch der „Weiche“ genannt. Normalerweise werden brasilianische Sorten als Basis für Blends, wie amerikanischen Röstkaffee, verwendet.
Geschmack: Weiches, neutrales Aroma, manchmal etwas süßlich und lieblich, geringe Säure.

Rubrik: reichhaltig und volles Aroma

Etiopia (Äthiopien)
Die Urheimat der Arabica-Pflanze und somit des gleichnamigen Kaffees ist Äthiopien. Man nimmt an, dass der Name „Kaffee“ sich aus der Bezeichnung für die äthiopische Region „Kefa“ herleitet.
Geschmack: sehr reichhaltig, fruchtig, etwas weinig, wild

Rubrik: reichhaltig und volles Aroma

Java/Indian parchment (Indonesien)
Java und gesamt Indonesien sind die größeren Anbauer von Robusta. Java Kaffee hat normalerweise eine gute Säure und einen süßlichen Geschmack und wird häufig auch für die älteste bekannte Kaffeemischung dem „Mocha-Java-Blend“ benutzt.
Geschmack: Volles, teils fruchtiges Aroma, etwas Säure, würziger und voller Körper

India Plantation monsooned (Indien)
Indischer Kaffee ist daher ein „monsunter“ Kaffee, weil die Bohnen zu Beginn der Monsunzeit geerntet und geschält werden und dann in einem speziellen Verfahren – verpackt in Jutesäcken - für einige Zeit der hohen Luftfeuchtigkeit und den steten Monsunwinden ausgesetzt werden. Durch diese natürliche und klimatische Bearbeitung ändern sich die Farbe der Bohnen und auch der Geschmack.
Geschmack: reichhaltiges, homogenes und würziges Aroma, voller Körper (Fülle)

Cuba (Kuba)
Klarer Geschmack und mittlerer Körper. Er hat weniger Säure als die meisten Zentralamerikanischen Kaffees, da er auf einer geringeren Höhe angebaut wird.
Geschmack: Körperreich mit einem starken rauchigen Aroma, wenig Säure, mittlere Fülle.

Espresso (House Blend)
Unser „Hauskaffee“ der extra für uns in der italienischen Kaffeerösterei New York hergestellt wird und auch ausschließlich für unsere Kaffeemixgetränke genutzt wird.

Guatemala (Guatemala)
Die Sorte SHB (strictly hard bean), die in Höhen von über 1.500 Metern angebaut wird, gehört zu den Spitzenprodukten der Welt. Die Ausgewogenheit von Säure, Aroma und Fülle machen diese Sorten zu einem sehr komplexen Kaffee.
Geschmack: Volles, würziges und komplettes Aroma, feine Säure, kräftige Fülle.

Rubrik: außergewöhnlich delikat

Nicaragua (Nicaragua)
Der beste Kaffee Nicaraguas ist ein Ararbica der im Norden des Landes angebaut wird. Die Bohnen haben eine gute Säure und einen delikaten Duft.
Geschmack: sehr blumiges Aroma, gute Säure, gute Fülle.

Costa Rica (Costa Rica)
Costa Rica hat einen vulkanischen Boden und alle Pflanzen wachsen oberhalb von 1.500 Metern. Daher ist die Qualität exquisit, nicht nur durch den höheren Säureanteil, der den Geschmack verbessert, sondern ebenso durch die kalten Nächte, die das Wachstum der Pflanzen verlangsamen und dadurch das Aroma intensiviert wird.
Geschmack: sehr gutes, seidiges Aroma, hohe aber feine Säure, sehr gute Fülle, gefälliger Geschmack.



TENTEN COFFEE
Oststr. 57
40210 Düsseldorf

Tel: 0211 9173 4815

Fax: 0211 9173 4816

E-Mail:

info@tenten-coffee.com

www.tenten-coffee.com

 

Shops:

 

Oststr.57

40210 Düsseldorf
Tel: 0211 24866999

Fax: 0211 24866998

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 07:00 - 22:00

       Sa: 09:00 - 22:00

       So: 09:00 - 22:00

 

Bonner Str.6

50677 Köln

Tel: 0221 95818720

Fax: 0221 95818721

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 11:00 - 21:00

       Sa: 11:00 - 21:00

       So: 11:00 - 21:00

 

 

Kontaktformular.

 

 

 

https://www.yelp.com/biz/tenten-coffee-d%C3%BCsseldorf
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187373-d5820144-Reviews-TENTEN_COFFEE-Dusseldorf_North_Rhine_Westphalia.html
https://www.instagram.com/explore/locations/20001839/